"Film ab!" hieß es in diesem Jahr beim Spanferkelessen

Das Einladungsschreiben zum diesjährigen Spanferkelessen nannte als Veranstaltungsort eine in der Gemeinde beheimatete Gastwirtschaft. Dort erwartete die Gäste ein toller Abend mit hervorragenden Speisen sowie einer Filmvorführung mit Videozusammenschnitten von unserer Fahnenweihe im Jahre 1998.

Nach den Begrüßungsworten ließen sich die Feuerwehrler und ihre Begleitungen das hervorragend zubereitete Spanferkel sowie die gereichten Beilagen schmecken. Wem anschließend noch nach etwas Süßem zumute war, wurde in der gut sortierten Eiskarte fündig.

Sage und schreibe über 21 Jahre sind seit dem großartigen Fest bereits vergangen! Doch schon zu Beginn des Filmes wurden bei einigen der Anwesenden wieder Erinnerungen an die Festtage zur Fahnenweihe anlässlich des 125-jährigen Jubiläums unserer Feuerwehr wach. Die Filmaufnahmen gaben die phänomenale Stimmung und den unermüdlichen Eifer während der Feierlichkeiten wieder und ließen die Geschehnisse an diesen Tagen auch für die jüngere Generation lebendig werden.
Des Weiteren vermittelte das Video einen Eindruck, welcher organisatorische Aufwand hinter solch einer großen Veranstaltung steckt und welche Herausforderungen auch während des Festverlaufes zu bewältigen sind.
Immer wieder zeigten Ausschnitte eindrucksvoll das große Engagement der zahlreichen helfenden Hände, welche zum Gelingen dieser unvergesslichen Veranstaltung beigetragen hatten.
Im Anschluss ließen die Gäste den Abend bei guten Gesprächen ausklingen.

 

Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies durch www.feuerwehr-langenmosen.de und Dritter zu statistischen Zwecken und zur Messung von Besucherzahlen.
Weitere Informationen Ok